auxmoney Kosten

Auf der Plattform von auxmoney fallen grundsätzlich erst dann Kosten an, wenn ein Kreditprojekt zustande kommt. Dies gilt gleichzeitig für Kreditsuchende als auch für Personen, welche die Kredite finanzieren. Die früher kostenpflichtigen auxmoney Zertifikate wurden bereits 2013 abgeschafft.

Anleger Kosten

Gebühren sind für Anleger bei auxmoney dann zu entrichten, wenn ein Kreditprojekt, in welches zuvor durch den Anleger selbst investiert wurde, an den Kreditnehmer ausgezahlt wird. In diesem Fall zahlt der Anleger neben seinem eigentlichen Investitionsbetrag 1 Prozent der jeweiligen Investitionssumme. Dieser Betrag deckt die Kosten der Anlagebetreuung der CreditConnect GmbH.

Die Registrierung als Anleger ist bei auxmoney kostenlos. Auch das Einsehen von Kreditprojekten und Bonitätsbewertungen sowie die eigentliche Investition sind nicht mit Kosten verbunden.

Abbruch eines Kreditprojekts

Wird ein Kreditprojekt abgebrochen, kommt der Kredit nicht zustande, oder wird er aus einem anderen Grund nicht ausgezahlt, zahlen Anleger, welche Geld investiert haben, weder ihren Investitionsbetrag noch die Gebühren für die Anlagebetreuung. Wird Geld investiert, wird dieses erst eingezogen, wenn der Kredit ausgezahlt wird. Somit ist auch die Investition nicht verloren, wenn ein Kredit nicht zur Auszahlung kommt.

Das Anlagekonto

Durch das Anlagekonto wird ein schnellerer Zahlungsfluss zwischen auxmoney und dem Anleger ermöglicht. Das Konto ist für jeden Anleger kostenlos und verpflichtend für die Gebotsabgabe.

Kreditnehmer Kosten

Für die Anmeldung fallen bei auxmoney keine Kosten an. Auch der Kreditantrag und die Bonitätsbewertung (Schufa, CEG-Ampel, Arvato Infoscore ) sind kostenlos. Wenn ein Projekt vollständig finanziert wurde und es zur Auszahlung kommt, fallen Gebühren von 2,95 Prozent des Kreditbetrags an. Diese Vermittlungsgebühr wird mit den monatlichen Kreditraten verrechnet. Zusätzlich fordert die SWK Bank, welche die Abwicklung der auxmoney Kredite übernimmt, einen monatlichen Betrag von 2,50 Euro als Servicegebühr. Weitere Kosten fallen nicht an. Findet ein Kreditprojekt nicht genügend Anleger, die es als Geldanlage nutzen möchten, müssen keine Gebühren gezahlt werden. Kreditsuchende können dann kostenlos einen2 zweiten Versuch starten.

Kosten für Kreditnehmer im Überblick

  • 2,95 % des Kreditbetrags bei erfolgreicher Auszahlung eines Kredits
  • 2,50 Euro / Monat als Servicegebühr der SWK Bank für die Kredit-Rückzahlung

Auch Zinsen hat jeder Kreditnehmer zu zahlen, wenn ein Kredit gewährt und das Geld ausgezahlt wird. Diese unterscheiden sich je nach Bonitätsbewertung und werden dem Kreditnehmer mitgeteilt, sobald er den Online-Antrag für seinen Kredit abgeschlossen hat. Zur Errechnung der Zinsen benötigt auxmoney nur wenige Sekunden. Auch die gewählte Kredithöhe und Laufzeit haben Einfluss auf den Zinssatz. So liegen die Nominalzinsen je nach auxmoney-Score bei zwischen 3,20 – 16,03 Prozent.

Die nominalen Zinssätze bei auxmoney